WELLDONE X JAN-NIKLAS MÜLLER

“Mit den WellDone Pfannen habe ich eine sehr gute Hitzeentwicklung - das macht das Kochen besonders komfortabel!”

Vielfältig, nachhaltig, frisch

Jan kocht im Deli Sülz. Das Besondere an einem Deli? Essen den ganzen Tag. Zahlreiche Speisen können direkt aus der Vitrine mitgenommen werden.

To Go, aber nachhaltig: Müsli, Salate, Milchreis, Porridge und co. zaubert Jan direkt in die Weckgläser mit eigenem Pfandsystem.

Und nicht nur nachhaltig, auch frisch: alles tiefkühlfrei, Fleisch vom Biometzger direkt um die Ecke. Saucen werden ebenfalls selbst gemacht.  

Da muss es schon mal schnell gehen - deswegen schätzt Jan besonders die gute Hitzeentwicklung der WellDone Pfannen.

Mix´n´share

Ab 17 Uhr bringt Jan die verschiedensten Tapas auf den Tisch. Mit den WellDone Produkten geht’s schnell und komfortabel - auch am Induktionsherd. Dann erwacht ein Full-Service mit Mix’n’Share Konzept. Hier wird nach Lust und Laune quer durch die Karte bestellt. Die Hauptspeise wird selbst zusammengestellt: man wählt beispielsweise Fisch, dazu eine Beilage nach Wahl. Das schafft Zeit und Lust auf Probieren. Tagsüber Durchlauf, abends Aufenthaltsqualität.

HENDRIK FAVORIT

Hausgemachte Käsespätzle

Einkaufsliste

Mehl, Eier & Salz

Milch, Sahne & Öl

Käse

Musakt

Velouté

ggf. Speck

Zubereitung

1. Eier, Milch, Mehl und Muskat zusammen zu glattem Teig verrühren. Den Teig eine Stunde auskühlen lassen.

2. Bei siedender Temperatur Spätzle in das Wasser schaben. Wenn sie oben schwimmen herausnehmen und mit Soße, Käse und Lauch verrühren

3. mit gerösteten Zwiebeln und wahlweise auch mit Speck garnieren.

Entdecke WellDone Studios